Allgemeine Geschäftsbedingungen


Preise: in Euro inkl. gesetzl. Mwst


Lieferung:

Frei Haus in Regionen lt. aktueller Preisliste


Mindestbestellmenge: 

12 Flaschen 1,0l oder EUR 40,--, ohne Pfand


Zahlung: Bar bei Lieferung, kein Skonto

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.


Leergut / Privatkunden:

Leergut unserer Produkte wird bei einer Folgelieferung abgeholt und in bar ausbezahlt oder auf der nächsten Rechnung abgezogen. Leergut von Privatkunden wird auch ohne Folgebestellung und ohne Unkostenbeitrag EINMALIG abgeholt, soweit es keine anders lautende Vereinbarung gibt. Bei Abholung ohne Bestellung kann ich aber keine Terminzusage machen.

Diese Leistungen beziehen sich auf mein Liefergebiet Amstetten - Wien, bei allen anderen Liefergebieten erfolgt keine Leergutabholung ohne Bestellung.


Leergut / Gewerbekunden:

Leergutabholung von Gewerbekunden ohne Folgebestellung erfolgt nur in Ausnahmefällen und gegen einen Unkostenbeitrag von mind. EUR 10 inkl. Mwst.

Es besteht für mich keine Verpflichtung, Leergut von Gewerbekunden abzuholen, wenn es zu keinen weiteren Lieferungen kommt. Die Gründe für die Einstellung der Lieferungen sind dafür nicht maßgebend.


Qualität:

Bei den angebotenen Säften und Most handelt es sich um Naturprodukte ohne Konservierungsstoffe. Ablagerungen an den Flaschen, besonders am Flaschenboden und Flaschenhals, sind keine Qualitätsminderung. In seltenen Fällen kann es zu einer Schimmelbildung, meist durch Beschädigung des Verschlusses, kommen. Ungeöffnete Flaschen ersetzen wir in einem solchen Fall. Das angeführte Mindesthaltbarkeitsdatum kann ohne Qualitätsverlust meist über ein Jahr überschritten werden. Nach dem Öffnen sind die Säfte noch einige Tage im Kühlschrank lagerfähig.